fbpx

kolula SUP in Caputh am Campingplatz Himmelreich

Unsere kolula Vermietstation findest du an der Badestelle des Campingplatz Himmelreich, laufe hinter dem Biergarten nach rechts, am Spielplatz vorbei, nun sind es noch 100m (halb links) bis zur Badestelle.  Campingplatz Himmelreich Wentorf-Insel 38, 14548 Schwielowsee.

JETZT BUCHEN

 

lass dich von Google Maps zur kolula SUP Station leiten, Fußläufig nur 15min. Bahnhof Caputh/ Geltow

einen Parkplatz findest du hinter dem Biergarten des Campingplatzes

mit dem Zug RB23 nach Bahnhof Caputh/ Geltow

Station & Einstieg

Unsere Stand Up Paddle Station findest du auf dem Campingplatz Himmelreich, an der Badestelle nahe des Leuchtturms. Laufe hinter dem Biergarten nach rechts am Spielplatz vorbei, nun sind es noch 100m (halb links) bis zur kolula SUP Station. Die nächsten Toiletten befinden sich ca. 100m hinter der Station.

Tourempfehlung

Grundsätzlich empfehlen wir immer gegen den Wind zu starten, sodass dir für die Rücktour genügend Kraft beleibt und du nicht mehr Zeit für den Rückweg einplanen musst. Halte dich möglichst immer fern vom Fahrwasser der Schifffahrt. Kenne deine Grenzen und kehre ggf. früher um.

2 Std./ 5km – Fahre entspannt mit deinen Freunden eine einzigartige Runde um die Wentorf-Insel. Starte am besten über den Petzinsee deine SUP-Tour. Der Wentorf-Graben ist ein Idyll und erinnert an einen Mangrovenwald aus einer TV-Dokumetation. Bei stärkerem Wind macht die Überfahrt über den Schwielowsee manchmal keinen Sinn, dann heißt es hier für euch – zur Wende bereit machen. Im Falle der Weiterfahrt, eröffnet sich euch einer der größten Seen der Region. Fahrt nach links auf die Landzunge hinzu, der Leuchtturm hilft euch bei der Navigation, auf der linken Seite seht ihr das Seebad Caputh. Im letzten Abschnitt passiert ihr das Caputher Gemünd, hier achtet bitte auf den Schiffsverkehr und bietet den Booten ausreichend Raum, besondere Vorsicht ist an der Seilfähre geboten.

3 Std./ 7km – Fahre entspannt mit deinen Freunden eine einzigartige Runde um die Wentorf-Insel. Starte am besten über den Petzinsee deine SUP-Tour. Der Wentorf-Graben ist ein Idyll und erinnert an einen Mangrovenwald aus einer TV-Dokumetation. Bei stärkerem Wind macht die Überfahrt über den Schwielowsee manchmal keinen Sinn, dann heißt es hier für euch – zur Wende bereit machen. Im Falle der Weiterfahrt, eröffnet sich euch einer der größten Seen der Region. Fahrt nach rechts zur Baumgartenbrücke, von dort habt ihr einen tollen Blick auf die Insel Werder. Nach der Wende fahrt auf die Landzunge/ nahe der Eisenbahnbrücke Caputh hinzu, der Leuchtturm hilft euch bei der Navigation. Links davon seht ihr das Seebad Caputh. Im letzten Abschnitt passiert ihr das Caputher Gemünd, hier achtet bitte auf den Schiffsverkehr und bietet den Booten ausreichend Raum, besondere Vorsicht ist an der Seilfähre geboten.

Gastronomie

Belohne dich nach deiner Tour mit kühlen Drinks und tollem Essen in entspannter Atmosphäre. Im Biergarten des Campingplatzes erwartet dich eine tolle Küche und tolle Drinks. Der Biergarten ist täglich ab 12 Uhr geöffnet.

Hinweise & Tipps zur Bedienung und dem Verhalten auf dem Wasser

klick hier

 

JETZT BUCHEN